Antikörper Schnelltest

Dringen schädliche Erreger wie das Coronavirus über die Schleimhäute in den Körper ein, springt die körpereigene Immunabwehr an: Nach etwa sieben bis zehn Tagen sind spezifische Virus-Antikörper im Blut nachweisbar. Ein positiver Sars-CoV-2-Antikörpertest weist also nach, dass eine Infektion mit dem Coronavirus stattgefunden hat. Derzeit wird erforscht, inwieweit vorhandene Antikörper vor einer erneuten Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus schützen. 

Antikörper Test Gerät Echtzeitmessung

Die Wissenschaft sammelt immer mehr Hinweise darauf, wie lange Antikörper gegen SARS-CoV-2 im Körper verbleiben und ob Menschen nach einer COVID-19-Erkrankung immun gegen das Virus sind. Dabei gab es zuletzt einige gute Nachrichten aus der Forschung.

Eine Studie, die im Januar 2021 in der renommierten Fachzeitschrift Science erschien, ergab zum Beispiel: Auch 6 bis 8 Monate nach der Ansteckung mit dem Coronavirus waren bei den meisten Studienteilnehmer*innen noch Antikörper und Gedächtniszellen im Blut, die möglicherweise eine Immunität gegen das Virus herstellen.

Quelle: J. M. Dan u. a., „Immunological memory to SARS-CoV-2 assessed for up to 8 months after infection“, Science, Jan. 2021, doi: 10.1126/science.abf4063.

Der VitaLab Antikörpertest erlaubt eine verlässliche Verfolgung und Kontrolle der neutralisierenden Antikörper gegen das SARS-CoV-2 Virus. Der Test wurde unter Verwendung des von der WHO bereitgestellten Kontrollserums kalibriert und gibt dem Anwender ein quantitatives Ergebnis in BAU/ml (BAU = binding antibody units) aus. Damit ist eine sichere Einschätzung des immunologischen Status des Probanden möglich. Das VitaLab ermittelt ein Ergebnis, für das im Normalfall eine 90-minütige ELISA-Blutuntersuchung auf Rezept nötig wäre. Dieser Test müsste ebenfalls in einem Labor durchgeführt werden, wobei die Blutwerte vom Hausarzt vorgelegt werden. Mit dem VitaLab kann der Patient den Test über Kapillarblutentnahme durchführen lassen, und das Ergebnis kann der Arzt oder Apotheker binnen 15 Minuten einsehen. Durch die Zeitersparnis und die einfache Durchführbarkeit am Point-Of-Care kann der Immunitätsstatus regelmäßig und flächendeckend ermittelt werden.